„Ich will das, was du nicht willst!“- mit Puppen etwas über Demokratie lernen

Am 12. März 2019 besuchte uns das Erfreuliche Theater Erfurt, mit dem die Schülerinnen und Schüler unserer 5. und 6. Klassen einen Unterricht der besonderen Art erlebten. Auf dem Programm stand das Thema DEMOKRATIE, das mit Hilfe der Puppenfamilie König sehr witzig, und authentisch vermittelt wurde. Vor, während und nach dem Theaterstück erklärten Herr Mernitz und Frau Dathe allerlei Wissenswertes zur Demokratie, bezogen die Kinder ein und machten am Beispiel der Zimmeraufteilung bei Familie König deutlich, wie wichtig, aber auch schwierig demokratische Entscheidungsprozesse sein können. Die Schülerinnen und Schüler waren begeisterte Zuschauer, die sich, Dank Herrn Mernitz und Frau Dathe gut mit den Figuren identifizieren und in der Diskussion ihre Meinungen gut einbringen konnten. Wir bedanken uns recht herzlich beim Erfreulichen Theater Erfurt für dieses aufschlussreiche Theaterstück und die Erfahrung, dass etwas über Demokratie zu lernen nicht langweilig sein muss.

 

f t g
Copyright © 2019 schollschule-ilmenau.de - xsDesign by Hostgator